Tel: +49 (0)89 - 69 25 95 8

Doppeltransport nach Szczyrk und Staszow

Der erste Halt war bei dem evangelischen Pfarrer Jan Byrt in Skigebiet von Szczyrk/Südpolen. Seine Wunschlisten sind immer lang... Wir konnten aber einen Großteil seiner Wünsche erfüllen. Er wollte außer Kinderkleidung, Spielsachen und Süßigkeiten für die zu betreuenden Kinder. Da er und seine Frau Dorota eine Herberge betreuen, waren wunschgemäß auch Kaffee, Waschpulver und andere Dinge des täglichen Bedarfs im Gepäck.

Bei einem gemeinsamen Abendessen berichtete er über seine neueste Aktion – Bibeln an Motorradfahrer verschenken. Im Sommer lädt diese südpolnische Gegend geradezu zum Motorradfahren ein.
Dass seine Aktion gut ankommt, zeigen die Bilder, die er uns zeigte.

Der zweite und viel größere Teil des Transports ging am folgenden Tag nach Ostpolen in die Region Sandomierz.

Die Vorsitzende der Partnerorganisation, Frau Malgoszata, erwartete den Transport von KHE e.V. eigentlich im April. Der Grund für die Verzögerung ist ja allgemein bekannt. Wir konnten die bestellten Möbel, Küchengroßgeräte wie Kühlschränke, Backofen, etc., Haushaltsgegenstände, Bekleidung und Spielsachen für bedürftige Familien entladen. Den Dank der Vereinsvorsitzenden geben wir gerne an unsere Spender weiter.

Die Wunschliste, die für den nächsten Transport übergeben wurde, ist umfasst wieder von jedem etwas, d.h, der nächste Transport ist schon sicher. Am Dienstag frühmorgens gestartet, am Donnerstag nachmittags zurück, am Freitag und Samstag Fahrzeuge beladen und dann geht der nächste Transport eine Woche später nach Litauen zu unserer dortigen Partnerorganisation. Fortsetzung folgt...

Hier haben wir Hilfe geleistet: Bosnien-Herzegowina Mazedonien Georgien Iran Polen Rumänien Kroatien Litauen